Download erfolgreich!

Heute gelang nach mehrstündigem „Krimi“ das Auslesen des Loggers 9R03 (Ilfa)! Der Download-Prozess dauerte über 5 Minuten, bis die schier endlose Datenmenge heruntergeladen war. Genaueres gibt es frühestens heute abend, wenn ich die Daten gelichtet habe.

So kann die Saison beginnen! 😉

 

Update 21.11.2016, 21:30 Uhr:

Heute konnten weitere 28.000 Koordinaten von 9R03 gewonnen werden, der Vogel knackt somit fast die 100.000-Punkte-Marke. 3 Jahre des Lebens eines Singschwans bis ins kleinste Detail aufgezeichnet – das dürfte bislang einmalig sein!
Die neuesten Routen verlaufen nahezu identisch zu den vorherigen zwei Jahren. Karten folgen in nächster Zeit.

4 Gedanken zu „Download erfolgreich!

  1. Ulrich Guhl

    Am 13.11.2016 habe ich zwei Singschwäne mit blauem Halsband und den Nummern 4E75 und 7E89 in der Nähe der Stadt Liebenwalde gesichtet. Es ist vielleicht von Interesse. Belegfotos habe ich gemacht.
    Beste Grüße
    Ulli

    Antworten
    1. Nico Stenschke Artikelautor

      Super!
      Die Schwäne wurden in Lettland markiert. Dafür wäre es für die Koordinatoren von großem Interesse, wenn die Beobachtungen zum einen zur zuständigen Beringungszentrale (=Hiddensee) gemeldet wird (Mail) und zusätzlich auf der Seite http://www.geese.org eingetragen wird. Bei letzterem einfach anmelden, Beobachtung mit Details hinzufügen. Danach kann man sich auch die Lebensläufe der Schwäne direkt ansehen, feine Sache!
      VG
      Nico

      Antworten
      1. Kristian Tost

        Ich habe gestern am (23.11.) 42 Singschwäne zwischen Neuholland und Liebenwalde gesehen. Darunter ein Ringträger. Leider war der Ring nicht gut ablesbar (zu weit weg). Ich vermute, dass es 2E58 war. Wobei ich die erste Zahl nur erahnen konnte und bei der letzten noch zwischen 6 und 8 schwanke. Auf den Fotos ist es auch nicht so richtig zu erkennen.
        Vielleicht gibt es ja noch andere Beobachtungen aus der Gegend.
        Beste Grüße
        Kristian

        Antworten
        1. Nico Stenschke Artikelautor

          Sehr gut! Allerdings ist mit dem Ring nicht sehr viel anzufangen, wenn unsicher und unvollständig… Klingt zwar hart, aber lieber weglassen, als eine Falschmeldung zu riskieren! Der einzige, der ähnlich in meiner Liste ist (von der letzten Synchronzählung), ist der Code 2E54. Da jedoch gerade jetzt sehr viel Bewegung drin ist, kann es auch jeder andere sein. Grundsätzlich gilt: nur sichere Ablesungen melden! Wir hatten da schon die verrücktesten Zufälle, was Code-Kombinationen angeht…
          VG
          Nico

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.